Mag. Dr. Christian Spendel
/

allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Transportwesen

 

Gutachen - Aufträge - Themen - Fragen


Nachfolgend finden sie Themen und Fragestellungen, die vom Sachverständigen in den letzten Jahren bearbeitet wurden. Es handelt sich hier sowohl um Gerichtsgutachten, als auch um Privatgutachten für Versicherungen, Speditionen, Transportunternehmen und Industriebetriebe: 

·        Beurteilung von Kosten für Container Miete im Vergleich zu Demurrage/Storage Kosten 

·        Beurteilung von Verschulden des Warenempfängers bei  Entladung von Ölen (Hydrauliköl bzw. Getriebeöl) aus LKW-Tankwagen

·        Beurteilung von Plausibilität und Richtigkeit von Lademittelbewegungen und daraus erwachsener Forderungen 

·        Beurteilung von beanspruchungsgerechter Verpackung von Flaschen zur transportsicheren Verladung auf LKW

·        Beurteilung von beanspruchungsgerechter Verpackung von Öfen (Kaminöfen, Pelletöfen, ...)  zur transportsicheren Verladung und Verbringung

·        Beurteilung von Schadensursache / Verschulden bei Beschädigungen von Bulk-Containern im unbegleitet kombinierten Verkehr

·        Beurteilung von Preisangemessenheit für LKW Transporte von Österreich in die Schweiz

·        Beurteilung von Entladevorgang und Ladungssicherungsmaßnahmen bei Fenster-Transport mit Klein-LKW

·        Beurteilung von LadungssicherungsmaßnahmenVerpackung und Zuständigkeiten beim Transport von Fertighausteilen

·        Beurteilung von Neutralitätsvereinbarungen - neutrale Frachtbriefe - und daraus resultierender Frachtlohnentfall.

·        Aufgaben und Haftung des verantwortlichen Beauftragten gem. § 9 Abs. 1 VStG 

·        Beurteilung der Praxistauglichkeit von Adressfeldern am CMR Frachtbrief (Layout - Gestaltungsmöglichkeiten) 

·        Beurteilung allfälliger Schadenersatzansprüche wegen Nichtzustandekommens eines Aircharter Luftfrachtvertrages

·        Beurteilung von Routenplanung und Transportdurchführung beim Transport von diebstahlgefährdeten Waren nach Spanien

·        Beurteilung von Schadenskausalität und Schadensort im Zuge eines Sondertransportes (Raupenbagger auf Tieflader)

·        Beurteilung von Plausibilität und Richtigkeit von Lademittelbewegungen und Feststellung allfälliger Frachtausfallsforderungen

·        Beurteilung von Schadenshergang und Obliegenheiten iZm Bedampfungsvorgang von Lebensmitteltank-LKW

·        Beurteilung von Obliegenheiten bei Sondertransporten iZm Genehmigungen gem. § 96 Abs. 3 EisbKrVO

·        Beurteilung von Transportschaden durch Feuchtigkeitseintritt bei Milchpulvertransport im Container-Seeverkehr nach China

·        Ermittlung von Mehrkosten wegen LKW Ersatzgestellung nach fristwidriger Nichterfüllung eines Vertragspartners 

·        Beurteilung von Transportmöglichkeiten durch Diebstahl von Kupferkabeln aus einem Betriebsgelände 

·        Beurteilung von Plausibilität und Höhe von Berge- und Entsorgungskosten nach Lkw-Unfall auf Autobahn

·        Erstellung eines innerbetrieblichen Kontrollsystems gegen Verwaltungsübertretungen (Lenk.- Ruhezeiten, Ladungssicherung)

·        Beurteilung ob bei Mengenangaben bei Gefahrguttransporten jeweils "kg" oder "Liter" anzuführen ist

·        Beurteilung ob die Lagerung von Sattelaufliegern dem orts- und branchenüblichen Standard für Umschlagbetriebe entspricht

·        Beurteilung von Zuständigkeiten bzw. Verantwortlichkeiten für das richtige Anschlagen einer Last bei Kraneinsätzen

·        Beurteilung eines Transportschadens wegen Temperaturüberschreitung / Ursachenforschung (Lebensmitteltransport)

·        Beurteilung der Methoden (Branchenüblichkeit) bei Verrechnung von Lagerhaltungskosten bzw. Lagermanagement

·        Wie können Vermischungen bei ADR Tankfahrzeugen verhindert werden? 

·        Obliegenheiten (Lenker/Beförderer/Versender) bei mangelhafter Bezeichnung der Packstücke bzw. Ladungssicherung (ADR)

·        Beurteilung von Fahrerbesetzung und Bedienung des digitalen Kontrollgerätes (Motiv zur Manipulation)

·        Beurteilung von Bergekosten (Ausmaß und Plausibilität) eines LKW (auf Eisglätte festgefahren)

·        Möglichkeiten zur Kfz Steuer Befreiung von überzählige Anhängern/Aufliegern

·        Schulung zum Thema CMR Frachtbrief (Wer muss was ausfüllen und was kann man falsch machen?)

·        Beurteilung von möglichen Folgen von unrichtig ausgefüllten CMR Frachtbriefen 

·        Feststellung der Schadenshöhe nach Frachtdiebstahl (Elektronikgeräten / Elektronikkomponenten)

·        Feststellung der Schadenshöhe wegen unentschuldigtem Fernbleibens während der Kündigungsfrist 

·        Ermittlung der Schadenhöhe von durch Murenabgang beschädigte Eisenbahnwaggons

·        Beurteilung von österreichischer Kfz Steuer Vorschreibung für im Ausland angemeldete Fahrzeuge

·        Ermittlung von Arbeitsstunden von Lkw Fahrern unter Anwendung des gültigen Kollektivvertrags

·        Beurteilung branchenüblicher Vorgänge iZm Zollabwicklungen im intern. Straßengüterverkehr als Nebenpflicht des Frachtführers

·        Auswirkungen für Auftraggeber von Verkehrsdienstleistungen iZm  LSD-BG (BGBl. I 2016/)

·        Beurteilung eines Transportschaden - Nässeeintritt bei Getränkepaletten im Container-Seeverkehr nach USA

·        Bewertung von Lizenzen / Nutzungsüberlassungen (Transportverpackungen) von immateriellen Vermögensgegenständen

·        Auswirkungen von mangelhaften Verladeranweisungen „Verladetechniken im Schwertransport“

·        Anmeldung von Lkw in Slowenien / Vertragsverhältnis zwischen Leasinggeber und Leasingnehmer

·        Beurteilung einer Beschädigung eines Seilbaggers, verladen auf LKW und bei Durchfahrt in Unterführung beschädigt

·        Beurteilung von Frostschäden an Gemüse (konservierte Gurken) am Transportweg nach Kanada verpackt in Stahlcontainer

·        Berechnung von Ausfallskosten / Verdienstausfall und Stehtage im Güterbeförderungsgewerbe 

·        Berechnung von Verspätungskosten aufgrund Lieferverzug